Gesund Führen – sich selbst und andere

Vorgesetzte sind gefordert, wenn es darum geht, Motivation, Betriebsklima und Anwesenheitsquote zu verbessern – angesichts der wachsenden Belastungsdichte keine leichte Aufgabe. Zudem befinden sie sich oft in einem Spannungsfeld aus unterschiedlichen Bedürfnissen und Anforderungen. Um diese Herausforderungen zu meistern ist die psychische Gesundheit der Führungskraft eine grundsätzliche Voraussetzung. Nur eine gesunde, belastbare Führungskraft ist in der Lage die Wünsche seines Unternehmens und die Bedürfnisse seiner Mitarbeitenden in Einklang zu bringen.

In dem didaktisch ansprechend gestalteten Seminar „Gesund Führen“ werden Vorgesetzte durch die Vermittlung innovativer Strategien zur Gesundheitsförderung unterstützt. Dabei werden sowohl die persönliche Förderung der Gesundheit der Führungskraft als auch die der ihr unterstellten Mitarbeiter thematisiert.

Inhalte

 
  • Sensibilisierung für die Zusammenhänge zwischen Führungsverhalten und Gesundheit
  • Strategien zur Gesundheitsförderung von Führungskräften – Selbstfürsorge als Grundlage
  • Strategien zur Gesundheitsförderung von Mitarbeitern – Transparenz, Fairness, Kommunikation
  • Transfer der Strategien in den Alltag des Unternehmens
  • Reflexion der Strategien auf Basis der Unternehmensziele
  • Umgang mit psychischer Belastung bei Vorgesetzten und Mitarbeitern
 

Zielsetzung

 
  • Ziel ist es, durch die Vermittlung von Strategien zur individuellen und mitarbeiterfokussierten Gesundheitsförderung beizutragen. Auf der Basis eines gesundheitsgerechten Umgangs mit sich selbst, gibt das Seminar viele Ansatzpunkte, welche die Vorgesetzten dabei unterstützen, sich und ihr Team gesund zu halten. Zudem werden Führungskräfte motiviert, sich die Auswirkungen ihres Verhaltens auf das Wohlbefinden, Leistungsfähigkeit und Motivation der Mitarbeiter bewusst zu machen.
 

Dozentin

 
  • Dr. Franziska Kopsch (Psychologische Psychotherapeutin)
 

Termin

 
  • 07.06.2021, 09.00 – 16.00 Uhr
 

Kosten

 
  • 249,00 €
 

Ort

 
  • Psychiatrie Akademie, Seminarraum, Kaiserdom 10, 38154 Königslutter (genauere Angaben erhalten Sie nach Anmeldung)
 


Anmeldung über die Psychiatrie Akademie unter https://employeeapp-4122.de.umantis.com/Public/Courses/3313/Profile/Default?token=tkcDadUZuTZ