Stressmanagement und Psychohygiene

Stresssituationen sind sowohl im beruflichen Kontext als auch im privaten Alltag allgegenwärtig. Langfristig kann Stress zu verringerter Belastbarkeit, emotionaler Erschöpfung, Niedergeschlagenheit und Interessenverlust führen. Um psychisch stabil zu bleiben, die eigenen Belastungen funktional bewältigen zu können und einem Burnout Syndrom vorzubeugen sind ein effektives Stressmanagement und eine gelungene Psychohygiene unabdingbar.

Zielsetzung

 
  • Das Seminar soll unterstützen, eigenen Stress zu identifizieren und Auslöser eigener Überlastung kennenzulernen. Darauf aufbauend werden verschiedene Strategien zur erfolgreichen Psychohygiene vermittelt und ausprobiert. Dabei sollen bereits bestehende hilfreiche Strategien zum Stressmanagement gestärkt und neue geeignete Verhaltensweisen entdeckt werden. 
 

Dozentin

 
  • Franziska Kopsch (Psychologische Psychotherapeutin)
 

Termin

 
  • 16.11.2020,  09:00 – 16:00 Uhr
 

Kosten

 
  • 189,00 €
 

Ort

 
  • Psychiatrie Akademie, Seminarraum, Kaiserdom 10, 38154 Königslutter (genauere Angaben erhalten Sie nach Anmeldung)
 


Anmeldung über die Psychiatrie Akademie unter https://employeeapp-4122.de.umantis.com/Public/Courses/2902/Profile/Default?token=tksofuvcW6B